Herrenberg

Verbandsseminar 2022

Zum Beginn der Veranstaltung staunten die Gäste nicht schlecht, als zur Begrüßung bei Kaffee und Kuchen ein als Hausmeister getarnter Zauberer vor ihnen stand.

Verbandsseminar 2022

Zum Beginn der Veranstaltung staunten die Gäste nicht schlecht, als zur Begrüßung bei Kaffee und Kuchen ein als Hausmeister getarnter Zauberer vor ihnen stand.

Ehrenmitgliedschaft Ehepaar Schenke

Auszeichnung für langjähriges, ehrenamtliches Engagement

Bärbel und Manfred Schenke sind nun Ehrenmitglieder des Landes- und des Bundesverbandes. Bereits beim Länderrat im März 2021 stellte Uwe Keller, Vorstandsmitglied BRA den Antrag die Eheleute Schenke zu Ehrenmitgliedern…

Verbandsseminar 2022

Zum Beginn der Veranstaltung staunten die Gäste nicht schlecht, als zur Begrüßung bei Kaffee und Kuchen ein als Hausmeister getarnter Zauberer vor ihnen stand.

Ehrenmitgliedschaft Ehepaar Schenke

Auszeichnung für langjähriges, ehrenamtliches Engagement

Bärbel und Manfred Schenke sind nun Ehrenmitglieder des Landes- und des Bundesverbandes. Bereits beim Länderrat im März 2021 stellte Uwe Keller, Vorstandsmitglied BRA den Antrag die Eheleute Schenke zu Ehrenmitgliedern…

Verbandsseminar 2022

Zum Beginn der Veranstaltung staunten die Gäste nicht schlecht, als zur Begrüßung bei Kaffee und Kuchen ein als Hausmeister getarnter Zauberer vor ihnen stand.

Auszeichnung für langjähriges, ehrenamtliches Engagement

Bärbel und Manfred Schenke sind nun Ehrenmitglieder des Landes- und des Bundesverbandes. Bereits beim Länderrat im März 2021 stellte Uwe Keller, Vorstandsmitglied BRA den Antrag die Eheleute Schenke zu Ehrenmitgliedern…
Ehrenmitgliedschaft Ehepaar Schenke
Herrenberg

Verbandsseminar 2022

Zum Beginn der Veranstaltung staunten die Gäste nicht schlecht, als zur Begrüßung bei Kaffee und Kuchen ein als Hausmeister getarnter Zauberer vor ihnen stand.

Verbandsseminar 2022

Herrenberg

Zum Beginn der Veranstaltung staunten die Gäste nicht schlecht, als zur Begrüßung bei Kaffee und Kuchen ein als Hausmeister getarnter Zauberer vor ihnen stand.

Verbandsseminar 2022

Zum Beginn der Veranstaltung staunten die Gäste nicht schlecht, als zur Begrüßung bei Kaffee und Kuchen ein als Hausmeister getarnter Zauberer vor ihnen stand.

Herrenberg

Auszeichnung für langjähriges, ehrenamtliches Engagement

Ehrenmitgliedschaft Ehepaar Schenke
Bärbel und Manfred Schenke sind nun Ehrenmitglieder des Landes- und des Bundesverbandes. Bereits beim Länderrat im März 2021 stellte Uwe Keller, Vorstandsmitglied BRA den Antrag die Eheleute Schenke zu Ehrenmitgliedern des Bundes- und Landesverbandes zu ernennen. Dies wurde von den Vorstandsmitgliedern des Länderrats auch einstimmig beschlossen. Das Ehepaar Schenke leitet…
Aktuelles

Verbandsseminar 2022

Herrenberg

Zum Beginn der Veranstaltung staunten die Gäste nicht schlecht, als zur Begrüßung bei Kaffee und Kuchen ein als Hausmeister getarnter Zauberer vor ihnen stand.

Verbandsseminar 2022

Zum Beginn der Veranstaltung staunten die Gäste nicht schlecht, als zur Begrüßung bei Kaffee und Kuchen ein als Hausmeister getarnter Zauberer vor ihnen stand.

Verbandsseminar 2022

Ehrenmitgliedschaft Ehepaar Schenke

Auszeichnung für langjähriges, ehrenamtliches Engagement

6. Landessporttag in Ilsfeld am 23. Juli 2022

Verbandsseminar 2022

Ehrenmitgliedschaft Ehepaar Schenke

Auszeichnung für langjähriges, ehrenamtliches Engagement

6. Landessporttag in Ilsfeld am 23. Juli 2022

Verbandsseminar 2022

Ehrenmitgliedschaft Ehepaar Schenke

Auszeichnung für langjähriges, ehrenamtliches Engagement

6. Landessporttag in Ilsfeld am 23. Juli 2022

Verbandsseminar 2022

Ehrenmitgliedschaft Ehepaar Schenke

Auszeichnung für langjähriges, ehrenamtliches Engagement

6. Landessporttag in Ilsfeld am 23. Juli 2022

Verbandsseminar 2022

Ehrenmitgliedschaft Ehepaar Schenke

Auszeichnung für langjähriges, ehrenamtliches Engagement

6. Landessporttag in Ilsfeld am 23. Juli 2022

Verbandsseminar 2022

Ehrenmitgliedschaft Ehepaar Schenke

Auszeichnung für langjähriges, ehrenamtliches Engagement

6. Landessporttag in Ilsfeld am 23. Juli 2022

Verbandsseminar 2022

Ehrenmitgliedschaft Ehepaar Schenke

Auszeichnung für langjähriges, ehrenamtliches Engagement

6. Landessporttag in Ilsfeld am 23. Juli 2022

Verbandsseminar 2022

Ehrenmitgliedschaft Ehepaar Schenke

Auszeichnung für langjähriges, ehrenamtliches Engagement

6. Landessporttag in Ilsfeld am 23. Juli 2022

Verbandsseminar 2022

Ehrenmitgliedschaft Ehepaar Schenke

Auszeichnung für langjähriges, ehrenamtliches Engagement

6. Landessporttag in Ilsfeld am 23. Juli 2022

Verbandsseminar 2022

Ehrenmitgliedschaft Ehepaar Schenke

Auszeichnung für langjähriges, ehrenamtliches Engagement

6. Landessporttag in Ilsfeld am 23. Juli 2022

Verbandsseminar 2022

Ehrenmitgliedschaft Ehepaar Schenke

Auszeichnung für langjähriges, ehrenamtliches Engagement

6. Landessporttag in Ilsfeld am 23. Juli 2022

Verbandsseminar 2022

Ehrenmitgliedschaft Ehepaar Schenke

Auszeichnung für langjähriges, ehrenamtliches Engagement

6. Landessporttag in Ilsfeld am 23. Juli 2022

Verbandsseminar 2022

Ehrenmitgliedschaft Ehepaar Schenke

Auszeichnung für langjähriges, ehrenamtliches Engagement

6. Landessporttag in Ilsfeld am 23. Juli 2022

Verbandsseminar 2022

Ehrenmitgliedschaft Ehepaar Schenke

Auszeichnung für langjähriges, ehrenamtliches Engagement

6. Landessporttag in Ilsfeld am 23. Juli 2022

Verbandsseminar 2022

Ehrenmitgliedschaft Ehepaar Schenke

Auszeichnung für langjähriges, ehrenamtliches Engagement

6. Landessporttag in Ilsfeld am 23. Juli 2022

Verbandsseminar 2022

Ehrenmitgliedschaft Ehepaar Schenke

Auszeichnung für langjähriges, ehrenamtliches Engagement

6. Landessporttag in Ilsfeld am 23. Juli 2022

Verbandsseminar 2022

Ehrenmitgliedschaft Ehepaar Schenke

Auszeichnung für langjähriges, ehrenamtliches Engagement

6. Landessporttag in Ilsfeld am 23. Juli 2022

Verbandsseminar 2022

Ehrenmitgliedschaft Ehepaar Schenke

Auszeichnung für langjähriges, ehrenamtliches Engagement

6. Landessporttag in Ilsfeld am 23. Juli 2022

Verbandsseminar 2022
Ehrenmitgliedschaft Ehepaar Schenke
Auszeichnung für langjähriges, ehrenamtliches Engagement
6. Landessporttag in Ilsfeld am 23. Juli 2022
Aphasie – Es kann jeden treffen
Arten von Aphasie
Klausurtagung der Vorstandschaft 2022
Termine 2022
Mitgliederversammlung 2021
2021 Löwenstein
Die Selbsthilfe lebt – trotz Corona

Verbands-Seminar 2022

Erstmals wurden die Seminare Herrenberg und Löwenstein zusammengelegt und gemeinsam durchgeführt

 

Verbands-Seminar Löwenstein  15. bis 18. September 2022

Gleich zum Beginn am Donnerstag staunten die Gäste nicht schlecht als zur Begrüßung bei Kaffee und Kuchen ein als Hausmeister getarnter Zauberer vor ihnen stand. Er verzauberte das Publikum den gesamten Nachmittag mit seinen Zauber-Tricks. Es waren über alle 4 Tage für jeden Massagen möglich.
Michael Kaltenmark  begeisterte an allen 4 Tagen mit Nording Walking.
Am Donnerstag-Abend war dann ein leckerer Grillabend Outdoor angesagt. Danach war gemütliches Beisammensein angesagt. Wer wollte konnte an einem interessanten Filmabend teilnehmen.

Am Freitag wurde vor dem Frühstück Gymnastik mit Bärbel Schenke angeboten. Danach schmeckte das leckere Frühstück noch besser.
Am Vormittag konnten die Seminarteilnehmer am Klangerlebnis Atem.- und Entspannungsübungen mit der Liedermacherin teilnehmen oder aber Theater spielen Die Vorführung des erprobten gegen Abend war richtig toll.
Derweil konnte eine andere Therapeutin mit ihrer emotionalen Musik unseren Betroffenen sehr viel Mut machen. Es war faszinierend was sie machte.
Die Leute gaben auch nach mehreren Zugaben-Rufe nicht auf.
Am Abend hatten wir dann ein gemütliches Beisammensein mit Egon Waldstett als Bingo-Meister Bärbel hatte hierzu liebevoll alle Preise als Geschenk vergepackt. Wir haben selten so gelacht. Es war ein schöner langer Abend.

Am Samstag unterhielten Silvia und Martin die Gäste vor dem Frühstück wieder mit Gymnastik.
Danach begeisterte Ruth Fischer und ihre 4 Auszubildenden mit  neuester Logopädie-Pädagogik.
Auch Aquarellmalen sowie Basteln und Werken war ganztägig möglich. Frau Streeck zeigte Möglichkeiten, mit unterschiedlichen Programmen, auf einem Tablet, sich trotz oder mit Sprachproblemen zu verständigen bzw. die Sprache in Wort und Schrift selbstständig zu verbessern.
 Am Nachmittag startete die Verbands-Rallye. Alle Seminar-Teilnehmer waren damit beschäftigt die sportlichen Vorgaben bestmöglich zu durchlaufen und die gestellten Fragen richtig zu beantworten.
Petra Vester begeisterte ihre Gruppen derweil mit ihrer Lu Jong – Therapie.
Als sich die Sonne zeigte konnten wir das Verbands-Foto der gesamten Gruppe machen.
Beim Bunten Abend wurden die Sieger der Verbands-Rallye mit interessanten Preisen belohnt. Danach unterhielt die Combo Barrierefrei die Gäste bis nach Mitternacht mit stimmungsvoller Tanz- und Unterhaltungsmusik. Fast alle tanzten begeistert bis zum Schluss mit.

Am Sonntagmorgen war nach dem Frühstück Zimmer aufzuräumen angesagt. Nach Abgabe der Zimmerschlüssel unterhielt die Combo Barrierefrei die Seminar-Teilnehmer mit einem stimmungsvollen Musik-Work Shop. Es wurden auch Instrumente ausgeteilt. Zum Schluss hatten alle ein Instrument in der Hand und machten emotional mit. Der Rhythmus ging unter die Haut.

Dieser Workshop muss beim nächsten Seminar unbedingt wieder stattfinden.

Zu Beginn der Abschlussrunde spielte Michael Kaltenmark seine neuesten Titel auf seiner Gitarre vor. Es ist schon einzigartig. Michael ist der einzige Betroffene der mit nur einem gesunden Arm so gut Gitarre spielen kann.
Es war beeindruckend, zu beobachten, wie er seine einzigartige Technik am Instrument beherrscht.

Bilder und Text:
Manfred Schenke
Schriftführer

Bärbel und Manfred Schenke sind nun Ehrenmitglieder des Landes- und des Bundesverbandes.

Ehrenmitgliedschaft Ehepaar Schenke

Bereits beim Länderrat im März 2021 stellte Uwe Keller, Vorstandsmitglied BRA den Antrag die Eheleute Schenke zu Ehrenmitgliedern des Bundes- und Landesverbandes zu ernennen. Dies wurde von den Vorstandsmitgliedern des Länderrats auch einstimmig beschlossen.

Das Ehepaar Schenke leitet seit vielen Jahre, sehr erfolgreich, eine der größten Selbsthilfe Gruppen des Landesverbandes in Stuttgart. Sie sind die Basis, der Motor und das Herz der Gruppe. Außerdem sind sie im Vorstand des Landesverbandes tätig, in Seminarteam und Manfred macht für uns Musik in der Combo.

Wenn es was zu tun gibt sind das Ehepaar Schenke immer zu Stelle.

Es braucht Menschen, die hoffen!

Für sich selbst, für ihre Umgebung, für die Welt, die glauben, dass es viel mehr Möglichkeiten gibt als wir uns vorstellen können, dass selbst aus dem Schlimmsten, Heilvolles erwachsen kann.

Die Welt und wir, der Landesverband Aphasie und Schlaganfall Baden-Württemberg braucht ehrenamtlich tätige Menschen wie die Eheleute Schenke.

Bärbel und Manfred vielen, vielen Dank für eure Mitarbeit!

Ehrenmitgliedschaft Ehepaar Schenke

Sechster Sporttag am Samstag, den 23.07.2022 ab 10:00 Uhr in Ilsfeld auf dem Sportplatz, Brückenstrasse

 

Anmeldung unter:                            Info@lausbw.de

oder Tel.:                                   07234-980484 Iris Schwarz (LV-Vorstand)

0der schriftlich an die Geschäftsstelle Kirchplatz 5, 71263 Weil der Stadt-Merklingen

 

Auf dem Programm stehen wieder verschiedene Disziplinen aus der Leichtathletik, die jeder so gut ausführt, wie er kann. Wer Lust hat, kann beim Nordic Walking mitmachen. Stöcke gibt es vor Ort und die richtige Einführung bei Bedarf auch.

Am Nachmittag findet das Radrennen statt und den Abschluss bildet die 4x100m Staffel.

Natürlich ist auch für unser leibliches Wohl gesorgt und das Ganze wird von Musik um malt. Zum Ausruhe stehen Liegestühle bereit.

Joachim (AKI) Müller, der Initiator des Sporttages, wird zusammen mit Jürgen Friedrich, SC Abstatt und dem Organisationsteam den Sporttag wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Der Spaß an der Bewegung steht dabei im Vordergrund und nicht die Leistung. Dabei sein ist alles. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit bekannten „alten Hasen“ und auch auf Neue, die garantiert herzlich in Empfang genommen werden.

 

 

„Macht euch fit“

 

Bis dann…

 

Aki Müller, Iris Schwarz, Jürgen Friedrich und das Orginationsteam        

 

_

Verbands-Seminar 2022

Erstmals wurden die Seminare Herrenberg und Löwenstein zusammengelegt und gemeinsam durchgeführt

 

Verbands-Seminar Löwenstein  15. bis 18. September 2022

Gleich zum Beginn am Donnerstag staunten die Gäste nicht schlecht als zur Begrüßung bei Kaffee und Kuchen ein als Hausmeister getarnter Zauberer vor ihnen stand. Er verzauberte das Publikum den gesamten Nachmittag mit seinen Zauber-Tricks. Es waren über alle 4 Tage für jeden Massagen möglich.
Michael Kaltenmark  begeisterte an allen 4 Tagen mit Nording Walking.
Am Donnerstag-Abend war dann ein leckerer Grillabend Outdoor angesagt. Danach war gemütliches Beisammensein angesagt. Wer wollte konnte an einem interessanten Filmabend teilnehmen.

Am Freitag wurde vor dem Frühstück Gymnastik mit Bärbel Schenke angeboten. Danach schmeckte das leckere Frühstück noch besser.
Am Vormittag konnten die Seminarteilnehmer am Klangerlebnis Atem.- und Entspannungsübungen mit der Liedermacherin teilnehmen oder aber Theater spielen Die Vorführung des erprobten gegen Abend war richtig toll.
Derweil konnte eine andere Therapeutin mit ihrer emotionalen Musik unseren Betroffenen sehr viel Mut machen. Es war faszinierend was sie machte.
Die Leute gaben auch nach mehreren Zugaben-Rufe nicht auf.
Am Abend hatten wir dann ein gemütliches Beisammensein mit Egon Waldstett als Bingo-Meister Bärbel hatte hierzu liebevoll alle Preise als Geschenk vergepackt. Wir haben selten so gelacht. Es war ein schöner langer Abend.

Am Samstag unterhielten Silvia und Martin die Gäste vor dem Frühstück wieder mit Gymnastik.
Danach begeisterte Ruth Fischer und ihre 4 Auszubildenden mit  neuester Logopädie-Pädagogik.
Auch Aquarellmalen sowie Basteln und Werken war ganztägig möglich. Frau Streeck zeigte Möglichkeiten, mit unterschiedlichen Programmen, auf einem Tablet, sich trotz oder mit Sprachproblemen zu verständigen bzw. die Sprache in Wort und Schrift selbstständig zu verbessern.
 Am Nachmittag startete die Verbands-Rallye. Alle Seminar-Teilnehmer waren damit beschäftigt die sportlichen Vorgaben bestmöglich zu durchlaufen und die gestellten Fragen richtig zu beantworten.
Petra Vester begeisterte ihre Gruppen derweil mit ihrer Lu Jong – Therapie.
Als sich die Sonne zeigte konnten wir das Verbands-Foto der gesamten Gruppe machen.
Beim Bunten Abend wurden die Sieger der Verbands-Rallye mit interessanten Preisen belohnt. Danach unterhielt die Combo Barrierefrei die Gäste bis nach Mitternacht mit stimmungsvoller Tanz- und Unterhaltungsmusik. Fast alle tanzten begeistert bis zum Schluss mit.

Am Sonntagmorgen war nach dem Frühstück Zimmer aufzuräumen angesagt. Nach Abgabe der Zimmerschlüssel unterhielt die Combo Barrierefrei die Seminar-Teilnehmer mit einem stimmungsvollen Musik-Work Shop. Es wurden auch Instrumente ausgeteilt. Zum Schluss hatten alle ein Instrument in der Hand und machten emotional mit. Der Rhythmus ging unter die Haut.

Dieser Workshop muss beim nächsten Seminar unbedingt wieder stattfinden.

Zu Beginn der Abschlussrunde spielte Michael Kaltenmark seine neuesten Titel auf seiner Gitarre vor. Es ist schon einzigartig. Michael ist der einzige Betroffene der mit nur einem gesunden Arm so gut Gitarre spielen kann.
Es war beeindruckend, zu beobachten, wie er seine einzigartige Technik am Instrument beherrscht.

Bilder und Text:
Manfred Schenke
Schriftführer

Bärbel und Manfred Schenke sind nun Ehrenmitglieder des Landes- und des Bundesverbandes.

Ehrenmitgliedschaft Ehepaar Schenke

Bereits beim Länderrat im März 2021 stellte Uwe Keller, Vorstandsmitglied BRA den Antrag die Eheleute Schenke zu Ehrenmitgliedern des Bundes- und Landesverbandes zu ernennen. Dies wurde von den Vorstandsmitgliedern des Länderrats auch einstimmig beschlossen.

Das Ehepaar Schenke leitet seit vielen Jahre, sehr erfolgreich, eine der größten Selbsthilfe Gruppen des Landesverbandes in Stuttgart. Sie sind die Basis, der Motor und das Herz der Gruppe. Außerdem sind sie im Vorstand des Landesverbandes tätig, in Seminarteam und Manfred macht für uns Musik in der Combo.

Wenn es was zu tun gibt sind das Ehepaar Schenke immer zu Stelle.

Es braucht Menschen, die hoffen!

Für sich selbst, für ihre Umgebung, für die Welt, die glauben, dass es viel mehr Möglichkeiten gibt als wir uns vorstellen können, dass selbst aus dem Schlimmsten, Heilvolles erwachsen kann.

Die Welt und wir, der Landesverband Aphasie und Schlaganfall Baden-Württemberg braucht ehrenamtlich tätige Menschen wie die Eheleute Schenke.

Bärbel und Manfred vielen, vielen Dank für eure Mitarbeit!

Ehrenmitgliedschaft Ehepaar Schenke

Sechster Sporttag am Samstag, den 23.07.2022 ab 10:00 Uhr in Ilsfeld auf dem Sportplatz, Brückenstrasse

 

Anmeldung unter:                            Info@lausbw.de

oder Tel.:                                   07234-980484 Iris Schwarz (LV-Vorstand)

0der schriftlich an die Geschäftsstelle Kirchplatz 5, 71263 Weil der Stadt-Merklingen

 

Auf dem Programm stehen wieder verschiedene Disziplinen aus der Leichtathletik, die jeder so gut ausführt, wie er kann. Wer Lust hat, kann beim Nordic Walking mitmachen. Stöcke gibt es vor Ort und die richtige Einführung bei Bedarf auch.

Am Nachmittag findet das Radrennen statt und den Abschluss bildet die 4x100m Staffel.

Natürlich ist auch für unser leibliches Wohl gesorgt und das Ganze wird von Musik um malt. Zum Ausruhe stehen Liegestühle bereit.

Joachim (AKI) Müller, der Initiator des Sporttages, wird zusammen mit Jürgen Friedrich, SC Abstatt und dem Organisationsteam den Sporttag wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Der Spaß an der Bewegung steht dabei im Vordergrund und nicht die Leistung. Dabei sein ist alles. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit bekannten „alten Hasen“ und auch auf Neue, die garantiert herzlich in Empfang genommen werden.

 

 

„Macht euch fit“

 

Bis dann…

 

Aki Müller, Iris Schwarz, Jürgen Friedrich und das Orginationsteam        

 

_

Verbands-Seminar 2022

Erstmals wurden die Seminare Herrenberg und Löwenstein zusammengelegt und gemeinsam durchgeführt

 

Verbands-Seminar Löwenstein  15. bis 18. September 2022

Gleich zum Beginn am Donnerstag staunten die Gäste nicht schlecht als zur Begrüßung bei Kaffee und Kuchen ein als Hausmeister getarnter Zauberer vor ihnen stand. Er verzauberte das Publikum den gesamten Nachmittag mit seinen Zauber-Tricks. Es waren über alle 4 Tage für jeden Massagen möglich.
Michael Kaltenmark  begeisterte an allen 4 Tagen mit Nording Walking.
Am Donnerstag-Abend war dann ein leckerer Grillabend Outdoor angesagt. Danach war gemütliches Beisammensein angesagt. Wer wollte konnte an einem interessanten Filmabend teilnehmen.

Am Freitag wurde vor dem Frühstück Gymnastik mit Bärbel Schenke angeboten. Danach schmeckte das leckere Frühstück noch besser.
Am Vormittag konnten die Seminarteilnehmer am Klangerlebnis Atem.- und Entspannungsübungen mit der Liedermacherin teilnehmen oder aber Theater spielen Die Vorführung des erprobten gegen Abend war richtig toll.
Derweil konnte eine andere Therapeutin mit ihrer emotionalen Musik unseren Betroffenen sehr viel Mut machen. Es war faszinierend was sie machte.
Die Leute gaben auch nach mehreren Zugaben-Rufe nicht auf.
Am Abend hatten wir dann ein gemütliches Beisammensein mit Egon Waldstett als Bingo-Meister Bärbel hatte hierzu liebevoll alle Preise als Geschenk vergepackt. Wir haben selten so gelacht. Es war ein schöner langer Abend.

Am Samstag unterhielten Silvia und Martin die Gäste vor dem Frühstück wieder mit Gymnastik.
Danach begeisterte Ruth Fischer und ihre 4 Auszubildenden mit  neuester Logopädie-Pädagogik.
Auch Aquarellmalen sowie Basteln und Werken war ganztägig möglich. Frau Streeck zeigte Möglichkeiten, mit unterschiedlichen Programmen, auf einem Tablet, sich trotz oder mit Sprachproblemen zu verständigen bzw. die Sprache in Wort und Schrift selbstständig zu verbessern.
 Am Nachmittag startete die Verbands-Rallye. Alle Seminar-Teilnehmer waren damit beschäftigt die sportlichen Vorgaben bestmöglich zu durchlaufen und die gestellten Fragen richtig zu beantworten.
Petra Vester begeisterte ihre Gruppen derweil mit ihrer Lu Jong – Therapie.
Als sich die Sonne zeigte konnten wir das Verbands-Foto der gesamten Gruppe machen.
Beim Bunten Abend wurden die Sieger der Verbands-Rallye mit interessanten Preisen belohnt. Danach unterhielt die Combo Barrierefrei die Gäste bis nach Mitternacht mit stimmungsvoller Tanz- und Unterhaltungsmusik. Fast alle tanzten begeistert bis zum Schluss mit.

Am Sonntagmorgen war nach dem Frühstück Zimmer aufzuräumen angesagt. Nach Abgabe der Zimmerschlüssel unterhielt die Combo Barrierefrei die Seminar-Teilnehmer mit einem stimmungsvollen Musik-Work Shop. Es wurden auch Instrumente ausgeteilt. Zum Schluss hatten alle ein Instrument in der Hand und machten emotional mit. Der Rhythmus ging unter die Haut.

Dieser Workshop muss beim nächsten Seminar unbedingt wieder stattfinden.

Zu Beginn der Abschlussrunde spielte Michael Kaltenmark seine neuesten Titel auf seiner Gitarre vor. Es ist schon einzigartig. Michael ist der einzige Betroffene der mit nur einem gesunden Arm so gut Gitarre spielen kann.
Es war beeindruckend, zu beobachten, wie er seine einzigartige Technik am Instrument beherrscht.

Bilder und Text:
Manfred Schenke
Schriftführer

Bärbel und Manfred Schenke sind nun Ehrenmitglieder des Landes- und des Bundesverbandes.

Ehrenmitgliedschaft Ehepaar Schenke

Bereits beim Länderrat im März 2021 stellte Uwe Keller, Vorstandsmitglied BRA den Antrag die Eheleute Schenke zu Ehrenmitgliedern des Bundes- und Landesverbandes zu ernennen. Dies wurde von den Vorstandsmitgliedern des Länderrats auch einstimmig beschlossen.

Das Ehepaar Schenke leitet seit vielen Jahre, sehr erfolgreich, eine der größten Selbsthilfe Gruppen des Landesverbandes in Stuttgart. Sie sind die Basis, der Motor und das Herz der Gruppe. Außerdem sind sie im Vorstand des Landesverbandes tätig, in Seminarteam und Manfred macht für uns Musik in der Combo.

Wenn es was zu tun gibt sind das Ehepaar Schenke immer zu Stelle.

Es braucht Menschen, die hoffen!

Für sich selbst, für ihre Umgebung, für die Welt, die glauben, dass es viel mehr Möglichkeiten gibt als wir uns vorstellen können, dass selbst aus dem Schlimmsten, Heilvolles erwachsen kann.

Die Welt und wir, der Landesverband Aphasie und Schlaganfall Baden-Württemberg braucht ehrenamtlich tätige Menschen wie die Eheleute Schenke.

Bärbel und Manfred vielen, vielen Dank für eure Mitarbeit!

Ehrenmitgliedschaft Ehepaar Schenke

Sechster Sporttag am Samstag, den 23.07.2022 ab 10:00 Uhr in Ilsfeld auf dem Sportplatz, Brückenstrasse

 

Anmeldung unter:                            Info@lausbw.de

oder Tel.:                                   07234-980484 Iris Schwarz (LV-Vorstand)

0der schriftlich an die Geschäftsstelle Kirchplatz 5, 71263 Weil der Stadt-Merklingen

 

Auf dem Programm stehen wieder verschiedene Disziplinen aus der Leichtathletik, die jeder so gut ausführt, wie er kann. Wer Lust hat, kann beim Nordic Walking mitmachen. Stöcke gibt es vor Ort und die richtige Einführung bei Bedarf auch.

Am Nachmittag findet das Radrennen statt und den Abschluss bildet die 4x100m Staffel.

Natürlich ist auch für unser leibliches Wohl gesorgt und das Ganze wird von Musik um malt. Zum Ausruhe stehen Liegestühle bereit.

Joachim (AKI) Müller, der Initiator des Sporttages, wird zusammen mit Jürgen Friedrich, SC Abstatt und dem Organisationsteam den Sporttag wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Der Spaß an der Bewegung steht dabei im Vordergrund und nicht die Leistung. Dabei sein ist alles. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit bekannten „alten Hasen“ und auch auf Neue, die garantiert herzlich in Empfang genommen werden.

 

 

„Macht euch fit“

 

Bis dann…

 

Aki Müller, Iris Schwarz, Jürgen Friedrich und das Orginationsteam        

 

_

Verbands-Seminar 2022

Erstmals wurden die Seminare Herrenberg und Löwenstein zusammengelegt und gemeinsam durchgeführt

 

Verbands-Seminar Löwenstein  15. bis 18. September 2022

Gleich zum Beginn am Donnerstag staunten die Gäste nicht schlecht als zur Begrüßung bei Kaffee und Kuchen ein als Hausmeister getarnter Zauberer vor ihnen stand. Er verzauberte das Publikum den gesamten Nachmittag mit seinen Zauber-Tricks. Es waren über alle 4 Tage für jeden Massagen möglich.
Michael Kaltenmark  begeisterte an allen 4 Tagen mit Nording Walking.
Am Donnerstag-Abend war dann ein leckerer Grillabend Outdoor angesagt. Danach war gemütliches Beisammensein angesagt. Wer wollte konnte an einem interessanten Filmabend teilnehmen.

Am Freitag wurde vor dem Frühstück Gymnastik mit Bärbel Schenke angeboten. Danach schmeckte das leckere Frühstück noch besser.
Am Vormittag konnten die Seminarteilnehmer am Klangerlebnis Atem.- und Entspannungsübungen mit der Liedermacherin teilnehmen oder aber Theater spielen Die Vorführung des erprobten gegen Abend war richtig toll.
Derweil konnte eine andere Therapeutin mit ihrer emotionalen Musik unseren Betroffenen sehr viel Mut machen. Es war faszinierend was sie machte.
Die Leute gaben auch nach mehreren Zugaben-Rufe nicht auf.
Am Abend hatten wir dann ein gemütliches Beisammensein mit Egon Waldstett als Bingo-Meister Bärbel hatte hierzu liebevoll alle Preise als Geschenk vergepackt. Wir haben selten so gelacht. Es war ein schöner langer Abend.

Am Samstag unterhielten Silvia und Martin die Gäste vor dem Frühstück wieder mit Gymnastik.
Danach begeisterte Ruth Fischer und ihre 4 Auszubildenden mit  neuester Logopädie-Pädagogik.
Auch Aquarellmalen sowie Basteln und Werken war ganztägig möglich. Frau Streeck zeigte Möglichkeiten, mit unterschiedlichen Programmen, auf einem Tablet, sich trotz oder mit Sprachproblemen zu verständigen bzw. die Sprache in Wort und Schrift selbstständig zu verbessern.
 Am Nachmittag startete die Verbands-Rallye. Alle Seminar-Teilnehmer waren damit beschäftigt die sportlichen Vorgaben bestmöglich zu durchlaufen und die gestellten Fragen richtig zu beantworten.
Petra Vester begeisterte ihre Gruppen derweil mit ihrer Lu Jong – Therapie.
Als sich die Sonne zeigte konnten wir das Verbands-Foto der gesamten Gruppe machen.
Beim Bunten Abend wurden die Sieger der Verbands-Rallye mit interessanten Preisen belohnt. Danach unterhielt die Combo Barrierefrei die Gäste bis nach Mitternacht mit stimmungsvoller Tanz- und Unterhaltungsmusik. Fast alle tanzten begeistert bis zum Schluss mit.

Am Sonntagmorgen war nach dem Frühstück Zimmer aufzuräumen angesagt. Nach Abgabe der Zimmerschlüssel unterhielt die Combo Barrierefrei die Seminar-Teilnehmer mit einem stimmungsvollen Musik-Work Shop. Es wurden auch Instrumente ausgeteilt. Zum Schluss hatten alle ein Instrument in der Hand und machten emotional mit. Der Rhythmus ging unter die Haut.

Dieser Workshop muss beim nächsten Seminar unbedingt wieder stattfinden.

Zu Beginn der Abschlussrunde spielte Michael Kaltenmark seine neuesten Titel auf seiner Gitarre vor. Es ist schon einzigartig. Michael ist der einzige Betroffene der mit nur einem gesunden Arm so gut Gitarre spielen kann.
Es war beeindruckend, zu beobachten, wie er seine einzigartige Technik am Instrument beherrscht.

Bilder und Text:
Manfred Schenke
Schriftführer
Ehrenmitgliedschaft Ehepaar Schenke

Bärbel und Manfred Schenke sind nun Ehrenmitglieder des Landes- und des Bundesverbandes.

Ehrenmitgliedschaft Ehepaar Schenke

Bereits beim Länderrat im März 2021 stellte Uwe Keller, Vorstandsmitglied BRA den Antrag die Eheleute Schenke zu Ehrenmitgliedern des Bundes- und Landesverbandes zu ernennen. Dies wurde von den Vorstandsmitgliedern des Länderrats auch einstimmig beschlossen.

Das Ehepaar Schenke leitet seit vielen Jahre, sehr erfolgreich, eine der größten Selbsthilfe Gruppen des Landesverbandes in Stuttgart. Sie sind die Basis, der Motor und das Herz der Gruppe. Außerdem sind sie im Vorstand des Landesverbandes tätig, in Seminarteam und Manfred macht für uns Musik in der Combo.

Wenn es was zu tun gibt sind das Ehepaar Schenke immer zu Stelle.

Es braucht Menschen, die hoffen!

Für sich selbst, für ihre Umgebung, für die Welt, die glauben, dass es viel mehr Möglichkeiten gibt als wir uns vorstellen können, dass selbst aus dem Schlimmsten, Heilvolles erwachsen kann.

Die Welt und wir, der Landesverband Aphasie und Schlaganfall Baden-Württemberg braucht ehrenamtlich tätige Menschen wie die Eheleute Schenke.

Bärbel und Manfred vielen, vielen Dank für eure Mitarbeit!

Sechster Sporttag am Samstag, den 23.07.2022 ab 10:00 Uhr in Ilsfeld auf dem Sportplatz, Brückenstrasse

 

Anmeldung unter:                            Info@lausbw.de

oder Tel.:                                   07234-980484 Iris Schwarz (LV-Vorstand)

0der schriftlich an die Geschäftsstelle Kirchplatz 5, 71263 Weil der Stadt-Merklingen

 

Auf dem Programm stehen wieder verschiedene Disziplinen aus der Leichtathletik, die jeder so gut ausführt, wie er kann. Wer Lust hat, kann beim Nordic Walking mitmachen. Stöcke gibt es vor Ort und die richtige Einführung bei Bedarf auch.

Am Nachmittag findet das Radrennen statt und den Abschluss bildet die 4x100m Staffel.

Natürlich ist auch für unser leibliches Wohl gesorgt und das Ganze wird von Musik um malt. Zum Ausruhe stehen Liegestühle bereit.

Joachim (AKI) Müller, der Initiator des Sporttages, wird zusammen mit Jürgen Friedrich, SC Abstatt und dem Organisationsteam den Sporttag wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Der Spaß an der Bewegung steht dabei im Vordergrund und nicht die Leistung. Dabei sein ist alles. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit bekannten „alten Hasen“ und auch auf Neue, die garantiert herzlich in Empfang genommen werden.

 

 

„Macht euch fit“

 

Bis dann…

 

Aki Müller, Iris Schwarz, Jürgen Friedrich und das Orginationsteam        

 

_

Verbands-Seminar 2022

Erstmals wurden die Seminare Herrenberg und Löwenstein zusammengelegt und gemeinsam durchgeführt

 

Verbands-Seminar Löwenstein  15. bis 18. September 2022

Gleich zum Beginn am Donnerstag staunten die Gäste nicht schlecht als zur Begrüßung bei Kaffee und Kuchen ein als Hausmeister getarnter Zauberer vor ihnen stand. Er verzauberte das Publikum den gesamten Nachmittag mit seinen Zauber-Tricks. Es waren über alle 4 Tage für jeden Massagen möglich.
Michael Kaltenmark  begeisterte an allen 4 Tagen mit Nording Walking.
Am Donnerstag-Abend war dann ein leckerer Grillabend Outdoor angesagt. Danach war gemütliches Beisammensein angesagt. Wer wollte konnte an einem interessanten Filmabend teilnehmen.

Am Freitag wurde vor dem Frühstück Gymnastik mit Bärbel Schenke angeboten. Danach schmeckte das leckere Frühstück noch besser.
Am Vormittag konnten die Seminarteilnehmer am Klangerlebnis Atem.- und Entspannungsübungen mit der Liedermacherin teilnehmen oder aber Theater spielen Die Vorführung des erprobten gegen Abend war richtig toll.
Derweil konnte eine andere Therapeutin mit ihrer emotionalen Musik unseren Betroffenen sehr viel Mut machen. Es war faszinierend was sie machte.
Die Leute gaben auch nach mehreren Zugaben-Rufe nicht auf.
Am Abend hatten wir dann ein gemütliches Beisammensein mit Egon Waldstett als Bingo-Meister Bärbel hatte hierzu liebevoll alle Preise als Geschenk vergepackt. Wir haben selten so gelacht. Es war ein schöner langer Abend.

Am Samstag unterhielten Silvia und Martin die Gäste vor dem Frühstück wieder mit Gymnastik.
Danach begeisterte Ruth Fischer und ihre 4 Auszubildenden mit  neuester Logopädie-Pädagogik.
Auch Aquarellmalen sowie Basteln und Werken war ganztägig möglich. Frau Streeck zeigte Möglichkeiten, mit unterschiedlichen Programmen, auf einem Tablet, sich trotz oder mit Sprachproblemen zu verständigen bzw. die Sprache in Wort und Schrift selbstständig zu verbessern.
 Am Nachmittag startete die Verbands-Rallye. Alle Seminar-Teilnehmer waren damit beschäftigt die sportlichen Vorgaben bestmöglich zu durchlaufen und die gestellten Fragen richtig zu beantworten.
Petra Vester begeisterte ihre Gruppen derweil mit ihrer Lu Jong – Therapie.
Als sich die Sonne zeigte konnten wir das Verbands-Foto der gesamten Gruppe machen.
Beim Bunten Abend wurden die Sieger der Verbands-Rallye mit interessanten Preisen belohnt. Danach unterhielt die Combo Barrierefrei die Gäste bis nach Mitternacht mit stimmungsvoller Tanz- und Unterhaltungsmusik. Fast alle tanzten begeistert bis zum Schluss mit.

Am Sonntagmorgen war nach dem Frühstück Zimmer aufzuräumen angesagt. Nach Abgabe der Zimmerschlüssel unterhielt die Combo Barrierefrei die Seminar-Teilnehmer mit einem stimmungsvollen Musik-Work Shop. Es wurden auch Instrumente ausgeteilt. Zum Schluss hatten alle ein Instrument in der Hand und machten emotional mit. Der Rhythmus ging unter die Haut.

Dieser Workshop muss beim nächsten Seminar unbedingt wieder stattfinden.

Zu Beginn der Abschlussrunde spielte Michael Kaltenmark seine neuesten Titel auf seiner Gitarre vor. Es ist schon einzigartig. Michael ist der einzige Betroffene der mit nur einem gesunden Arm so gut Gitarre spielen kann.
Es war beeindruckend, zu beobachten, wie er seine einzigartige Technik am Instrument beherrscht.

Bilder und Text:
Manfred Schenke
Schriftführer

Bärbel und Manfred Schenke sind nun Ehrenmitglieder des Landes- und des Bundesverbandes.

Ehrenmitgliedschaft Ehepaar Schenke

Bereits beim Länderrat im März 2021 stellte Uwe Keller, Vorstandsmitglied BRA den Antrag die Eheleute Schenke zu Ehrenmitgliedern des Bundes- und Landesverbandes zu ernennen. Dies wurde von den Vorstandsmitgliedern des Länderrats auch einstimmig beschlossen.

Das Ehepaar Schenke leitet seit vielen Jahre, sehr erfolgreich, eine der größten Selbsthilfe Gruppen des Landesverbandes in Stuttgart. Sie sind die Basis, der Motor und das Herz der Gruppe. Außerdem sind sie im Vorstand des Landesverbandes tätig, in Seminarteam und Manfred macht für uns Musik in der Combo.

Wenn es was zu tun gibt sind das Ehepaar Schenke immer zu Stelle.

Es braucht Menschen, die hoffen!

Für sich selbst, für ihre Umgebung, für die Welt, die glauben, dass es viel mehr Möglichkeiten gibt als wir uns vorstellen können, dass selbst aus dem Schlimmsten, Heilvolles erwachsen kann.

Die Welt und wir, der Landesverband Aphasie und Schlaganfall Baden-Württemberg braucht ehrenamtlich tätige Menschen wie die Eheleute Schenke.

Bärbel und Manfred vielen, vielen Dank für eure Mitarbeit!

Ehrenmitgliedschaft Ehepaar Schenke

Sechster Sporttag am Samstag, den 23.07.2022 ab 10:00 Uhr in Ilsfeld auf dem Sportplatz, Brückenstrasse

 

Anmeldung unter:                            Info@lausbw.de

oder Tel.:                                   07234-980484 Iris Schwarz (LV-Vorstand)

0der schriftlich an die Geschäftsstelle Kirchplatz 5, 71263 Weil der Stadt-Merklingen

 

Auf dem Programm stehen wieder verschiedene Disziplinen aus der Leichtathletik, die jeder so gut ausführt, wie er kann. Wer Lust hat, kann beim Nordic Walking mitmachen. Stöcke gibt es vor Ort und die richtige Einführung bei Bedarf auch.

Am Nachmittag findet das Radrennen statt und den Abschluss bildet die 4x100m Staffel.

Natürlich ist auch für unser leibliches Wohl gesorgt und das Ganze wird von Musik um malt. Zum Ausruhe stehen Liegestühle bereit.

Joachim (AKI) Müller, der Initiator des Sporttages, wird zusammen mit Jürgen Friedrich, SC Abstatt und dem Organisationsteam den Sporttag wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Der Spaß an der Bewegung steht dabei im Vordergrund und nicht die Leistung. Dabei sein ist alles. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit bekannten „alten Hasen“ und auch auf Neue, die garantiert herzlich in Empfang genommen werden.

 

 

„Macht euch fit“

 

Bis dann…

 

Aki Müller, Iris Schwarz, Jürgen Friedrich und das Orginationsteam        

 

_

Verbands-Seminar 2022

Erstmals wurden die Seminare Herrenberg und Löwenstein zusammengelegt und gemeinsam durchgeführt

 

Verbands-Seminar Löwenstein  15. bis 18. September 2022

Gleich zum Beginn am Donnerstag staunten die Gäste nicht schlecht als zur Begrüßung bei Kaffee und Kuchen ein als Hausmeister getarnter Zauberer vor ihnen stand. Er verzauberte das Publikum den gesamten Nachmittag mit seinen Zauber-Tricks. Es waren über alle 4 Tage für jeden Massagen möglich.
Michael Kaltenmark  begeisterte an allen 4 Tagen mit Nording Walking.
Am Donnerstag-Abend war dann ein leckerer Grillabend Outdoor angesagt. Danach war gemütliches Beisammensein angesagt. Wer wollte konnte an einem interessanten Filmabend teilnehmen.

Am Freitag wurde vor dem Frühstück Gymnastik mit Bärbel Schenke angeboten. Danach schmeckte das leckere Frühstück noch besser.
Am Vormittag konnten die Seminarteilnehmer am Klangerlebnis Atem.- und Entspannungsübungen mit der Liedermacherin teilnehmen oder aber Theater spielen Die Vorführung des erprobten gegen Abend war richtig toll.
Derweil konnte eine andere Therapeutin mit ihrer emotionalen Musik unseren Betroffenen sehr viel Mut machen. Es war faszinierend was sie machte.
Die Leute gaben auch nach mehreren Zugaben-Rufe nicht auf.
Am Abend hatten wir dann ein gemütliches Beisammensein mit Egon Waldstett als Bingo-Meister Bärbel hatte hierzu liebevoll alle Preise als Geschenk vergepackt. Wir haben selten so gelacht. Es war ein schöner langer Abend.

Am Samstag unterhielten Silvia und Martin die Gäste vor dem Frühstück wieder mit Gymnastik.
Danach begeisterte Ruth Fischer und ihre 4 Auszubildenden mit  neuester Logopädie-Pädagogik.
Auch Aquarellmalen sowie Basteln und Werken war ganztägig möglich. Frau Streeck zeigte Möglichkeiten, mit unterschiedlichen Programmen, auf einem Tablet, sich trotz oder mit Sprachproblemen zu verständigen bzw. die Sprache in Wort und Schrift selbstständig zu verbessern.
 Am Nachmittag startete die Verbands-Rallye. Alle Seminar-Teilnehmer waren damit beschäftigt die sportlichen Vorgaben bestmöglich zu durchlaufen und die gestellten Fragen richtig zu beantworten.
Petra Vester begeisterte ihre Gruppen derweil mit ihrer Lu Jong – Therapie.
Als sich die Sonne zeigte konnten wir das Verbands-Foto der gesamten Gruppe machen.
Beim Bunten Abend wurden die Sieger der Verbands-Rallye mit interessanten Preisen belohnt. Danach unterhielt die Combo Barrierefrei die Gäste bis nach Mitternacht mit stimmungsvoller Tanz- und Unterhaltungsmusik. Fast alle tanzten begeistert bis zum Schluss mit.

Am Sonntagmorgen war nach dem Frühstück Zimmer aufzuräumen angesagt. Nach Abgabe der Zimmerschlüssel unterhielt die Combo Barrierefrei die Seminar-Teilnehmer mit einem stimmungsvollen Musik-Work Shop. Es wurden auch Instrumente ausgeteilt. Zum Schluss hatten alle ein Instrument in der Hand und machten emotional mit. Der Rhythmus ging unter die Haut.

Dieser Workshop muss beim nächsten Seminar unbedingt wieder stattfinden.

Zu Beginn der Abschlussrunde spielte Michael Kaltenmark seine neuesten Titel auf seiner Gitarre vor. Es ist schon einzigartig. Michael ist der einzige Betroffene der mit nur einem gesunden Arm so gut Gitarre spielen kann.
Es war beeindruckend, zu beobachten, wie er seine einzigartige Technik am Instrument beherrscht.

Bilder und Text:
Manfred Schenke
Schriftführer

Bärbel und Manfred Schenke sind nun Ehrenmitglieder des Landes- und des Bundesverbandes.

Ehrenmitgliedschaft Ehepaar Schenke

Bereits beim Länderrat im März 2021 stellte Uwe Keller, Vorstandsmitglied BRA den Antrag die Eheleute Schenke zu Ehrenmitgliedern des Bundes- und Landesverbandes zu ernennen. Dies wurde von den Vorstandsmitgliedern des Länderrats auch einstimmig beschlossen.

Das Ehepaar Schenke leitet seit vielen Jahre, sehr erfolgreich, eine der größten Selbsthilfe Gruppen des Landesverbandes in Stuttgart. Sie sind die Basis, der Motor und das Herz der Gruppe. Außerdem sind sie im Vorstand des Landesverbandes tätig, in Seminarteam und Manfred macht für uns Musik in der Combo.

Wenn es was zu tun gibt sind das Ehepaar Schenke immer zu Stelle.

Es braucht Menschen, die hoffen!

Für sich selbst, für ihre Umgebung, für die Welt, die glauben, dass es viel mehr Möglichkeiten gibt als wir uns vorstellen können, dass selbst aus dem Schlimmsten, Heilvolles erwachsen kann.

Die Welt und wir, der Landesverband Aphasie und Schlaganfall Baden-Württemberg braucht ehrenamtlich tätige Menschen wie die Eheleute Schenke.

Bärbel und Manfred vielen, vielen Dank für eure Mitarbeit!

Ehrenmitgliedschaft Ehepaar Schenke

Sechster Sporttag am Samstag, den 23.07.2022 ab 10:00 Uhr in Ilsfeld auf dem Sportplatz, Brückenstrasse

 

Anmeldung unter:                            Info@lausbw.de

oder Tel.:                                   07234-980484 Iris Schwarz (LV-Vorstand)

0der schriftlich an die Geschäftsstelle Kirchplatz 5, 71263 Weil der Stadt-Merklingen

 

Auf dem Programm stehen wieder verschiedene Disziplinen aus der Leichtathletik, die jeder so gut ausführt, wie er kann. Wer Lust hat, kann beim Nordic Walking mitmachen. Stöcke gibt es vor Ort und die richtige Einführung bei Bedarf auch.

Am Nachmittag findet das Radrennen statt und den Abschluss bildet die 4x100m Staffel.

Natürlich ist auch für unser leibliches Wohl gesorgt und das Ganze wird von Musik um malt. Zum Ausruhe stehen Liegestühle bereit.

Joachim (AKI) Müller, der Initiator des Sporttages, wird zusammen mit Jürgen Friedrich, SC Abstatt und dem Organisationsteam den Sporttag wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Der Spaß an der Bewegung steht dabei im Vordergrund und nicht die Leistung. Dabei sein ist alles. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit bekannten „alten Hasen“ und auch auf Neue, die garantiert herzlich in Empfang genommen werden.

 

 

„Macht euch fit“

 

Bis dann…

 

Aki Müller, Iris Schwarz, Jürgen Friedrich und das Orginationsteam        

 

_